“Eure Nahrung sei eure Medizin
und eure Medizin sei eure Nahrung”
(Hippokrates 460-370 vor Chr.)

In unserer heutigen Zeit weiss man inzwischen, dass Hippokrates,
der berühmte griechische Arzt der Antike, auch “Vater der Medizin” genannt, Recht hatte.

Jedoch werden besonders in Zusammenhang mit depressiven Verstimmungen, Burnout, Stress
oft die Ernährung und der Stoffwechsel ausgeblendet.
Allerdings erweist sich eine Unterstützung auch in diesen Bereichen als notwendig und unterstützend.

Während meiner ehemals durchlebten dunklen Phase
(siehe https://www.cabinet-krausch.lu/ueber-mich/ )
wurden in keiner meiner angegangenen Therapien diese Themen angesprochen.
Durch meine Ernährungsberater-Ausbildung und weiteres anereignetes Wissen zu diesem Thema,
ist mir heute aber bewusst, wie schlecht ich mich in meiner Depressionszeit ernährt habe
und wie mich die richtige Einnahme von Makro- und Mikronährstoffen, sowie natürliche Vitalstoffergänzung
in dieser schweren Zeit hätten unterstützen können.

Aber nicht nur bei Burnout, Depression, Stress sind diese Themen wichtig.
Bei jeglicher Erkrankung ist es belangreich
sich den Themen Lebensmittel, Stoffwechsel, Verdauung, Darm, Körper, … zuzuwenden.

Insbesondere sind die Stoffwechselvorgänge in unserem Körper sehr beachtenswert.
Eine nicht vollwertige Ernährung und somit ein Mangel an Vitaminen, Mineralstoffen,
lebensnotwendigen Fettsäuren, Aminosäuren, sekundären Pflanzenstoffen
kann eine Reaktion des Körpers hervorrufen.

Hervorzuheben ist auch, dass ein falsches Essverhalten
(wie hastiges Essen, schlechtes Kauen, spätes Essen, …),
sowie häufiger Verzehr von säurelockenden Genussmitteln
(wie Süsswaren, Kaffee, Alkohol, … ),
die Einnahme vieler chemischen Medikamente, Schlafmangel
und besonders negativer Stress
auf Dauer zu einer Übersäuerung des Körpers führen können.
Ist der Körper nicht mehr in der Lage die Überproduktion von Säuren zu neutralisieren,
entstehen daraus vielfältige Krankheitsbilder:
Magenbeschwerden, Sodbrennen, Glieder- und Gelenkschmerzen, Kreislaufprobleme,
Gereitzheit, Erschöpfung, Energieverlust, Entzündungen,
Konzentrationsschwierigkeiten, Gewichtsprobleme, Allergien,
Schlafprobleme, Kopfschmerzen, … ,
bis hin zu grösseren Krankheitsbildern
können die Folge sein.

Entsäuerung, Entschlackung, Entgiftung, Entfettung,
der Ausgleich des Säure-Basen Haushaltes, u.v.m. (je nach Krankheitsbild)
können Ihnen zu einem Wohlgefühl verhelfen
sowie folgende Vorteile hervorrufen:
– Förderung des Stoffwechsels
– Gewichtsmanagement
– Sanierung des Magen-Darm-Traktes
– Prophylaxe für Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems
-Stärkung des Immunsystems, der Muskeln, Knochen und des Bindegewebes
-Körperliche und mentale Leistungsfähigkeit
u.v.m.

Jedem ist es möglich auf natürliche und nachhaltige Weise
etwas für die eigene Gesundheit zu tun.

Ich unterstütze Sie gerne mit einem ganzheitliches Gesundheits-Coaching.
Beim Hypnose-Coaching-Termin ist unser Hauptziel das mentale und seelische Gleichgewicht.
Da aber auch unser Körper ein wichtiger Teil ist, der zu der inneren Balance beiträgt,
kann auf Wunsch und Bedürfnis ein Nutri-Body-Balance Coaching mit Vitalstoffberatung
beim Hypnose-Coaching Termin einbezogen, sowie auch einzeln gebucht werden.

Gerne gebe ich Ihnen Infos und Tipps auf natürlicher Basis zum körperlichen Gleichgewicht.
Denn ein gesunder Geist möchte auch in einem gesunden Körper wohnen.
Kontaktieren Sie mich per E-Mail (info@cabinet-krausch.lu) oder telefonisch (+352 621 217446)
für einen gratis ersten persönlichen Nutri-Body-Balance Beratungstermin von ca.45 min.

Mind, Soul and Body in Balance.

Leider wird weder das Hypnosecoaching, noch das Nutri Body Balance Coaching von der Krankenkasse rückerstattet.
Dieses Coaching ersetzt auch nicht einen Arzttermin oder die Einnahme von nötigen Medikamenten.

www.cabinet-krausch.lu verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Datenschutzerklärung