ICS – Informed Child System ®

Arbeit mit Demenz-Betroffenen
und deren Familien/Umfeld

Die Demenz

Die Demenz, bzw. “demenzielles Syndrom”,
ist ein Stigma als Folge einer chronischen oder fortschreitenden Krankheit des Gehirns.
Beeinträchtigungen vieler Funktionen,
wie z.B. Orientierung, Gedächtnis, Rechnen, Schreiben, Sprache, …
gehen meistens einher.

Die Diagnose Demenz versetzt oft Betroffene, Angehörige und
ihr Umfeld in Angst und Schrecken.
Meistens ist man verunsichert und hilflos.
Ein verständnisvoller und mitfühlender Wegbegleiter kann helfen
diese Lebensphase entspannt und ruhevoll zu durchleben.

Lassen Sie mich Ihre Wegbegleiterin sein!

Mit Hilfe des ICS (Informed Child System)
können wir gemeinsam
ursachenorientiert und nachhaltig arbeiten.

Negative Gefühle können, je nach Stadium der Demenz, verarbeitet
und positive Empfindungen etabliert werden.

ICS ist ein aufeinander abgestimmtes System
aus verschiedenen Methoden.
Ziel ist es, das “innere Kind” zu heilen und eine Balance
zwischen Körper, Seele und Geist herzustellen.

Innere Ruhe darf einkehren.

ICS setzt sich aus mehreren Einzeltherapiestunden
der Betroffenen mit einem zertifizierten ICS-Therapeuten,
sowie der Unterstützung der Angehörigen (Umfeld) zusammen.

Lassen Sie mich als erste und derzeit einzigste
ICS-Therapeutin in Luxemburg Ihre Begleiterin auf Ihrem Lebensweg sein.

Preise auf Anfrage

“Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit”

www.cabinet-krausch.lu verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Datenschutzerklärung